Banff und Umgebung

Banff ist ein Ferienort in der kanadischen Provinz Alberta und liegt im Banff National Park. Über der Stadt ragen die Gipfel von Mount Rundle und Mount Cascade, die zu den Rocky Mountains gehören, auf. Auf der Hauptstraße, der Banff Avenue, stehen Boutiquen und Restaurants Seite an Seite mit schlossartigen Hotels und Souvenirläden. Im umliegenden 6.500 Quadratkilometer großen Park finden wilde Tiere wie Wapitis und Grizzlybären einen Lebensraum.

Der in der kanadischen Provinz Alberta gelegene Banff-Nationalpark wurde 1885 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark Kanadas, der zweitälteste Nordamerikas und drittältester der Welt. Mit seinen 6641 km² Fläche gehört er zu den größeren Nationalparks in den kanadischen Rocky Mountains. Seinen Namen trägt der Park nach dem schottischen Banffshire, der Heimatregion zweier Geldgeber der Canadian Pacific Railway, bei deren Bau 1883 eine heiße Quelle in einer Höhle entdeckt wurde. Dort entstand die Ortschaft Banff. Der Nationalpark wurde 1984 von der UNESCO, zusammen mit dem Jasper-Nationalpark, dem Kootenay-Nationalpark und dem Yoho-Nationalpark als Teil der Canadian Rocky Mountain Parks, zum Welterbe erklärt. Bei dem Park handelt es sich um ein Schutzgebiet der IUCN-Kategorie II (Nationalpark).

  • Sehenswürdigkeiten:
  • Bow River – Fluss, der durch den Nationalpark fließt
  • Banff – Etwa 6000 Einwohner zählende Ortschaft auf 1384 Metern Höhe
  • Banff Springs Hotel – Luxushotel, das einem schottischen Schloss nachempfunden wurde
  • Banff Gondola
  • Cave and Basin – Höhle mit heißer Quelle und Warmwasserbassin, denen der Park seine Entstehung verdankt
  • Grassi-Seen, farbig leuchtend
  • Sulphur Mountain – 2285 Meter hoher Berg oberhalb der Ortschaft Banff
  • Johnston Canyon - wilde Schlucht
  • Johnson Lake - kleiner einsam gelegener Bergsee
  • Lake Louise – berühmter Bergsee
  • Chateau Lake Louise – riesiges Luxushotel direkt am See
  • Moraine Lake im Valley of the Ten Peaks – wunderschöner Bergsee im Tal vor zehn Gipfeln
  • Peyto Lake – unwirklich türkis schimmernder Bergsee
  • Peyto-Gletscher
  • Mistaya Canyon - sehr tief eingeschnittene schmale Schlucht
  • Icefields Parkway – 231 Kilometer langer Highway von Banff bis Jasper mitten durch die Rocky Mountains




Zum Seitenanfang