Nugget Poinud / Tokata

2009

Der Nugget Point befindet sich rund 24 km südsüdöstlich von Balclutha und rund 12 km östlich von Owaka, nordöstlich der Catlins, einem Gebirgszug an der südlichen Grenze von Otago. Dem Kap vorgelagert befinden sich auf einer Länge von rund 750 m zahlreiche aus seichtem Wasser herausragende Felsen, den Nuggets (Goldklumpen in der Abendsonne) gleich, die für den Namen des Kaps sorgten.
Das Kap mit seinen vorgelagerten Felsen und dem neun Meter hohen Nugget Point Lighthouse, zieht jedes Jahr geschätzte 45.000 Besucher an Der Leuchtturm, der 1870 errichtet wurde, befindet sich auf einer exponierten Stelle des Kaps, 76 m über dem Meeresspiegel. Er wird von Maritime New Zealand betrieben. 1989 wurde das Leuchtfeuer, das eine Reichweite von 18 km besitzt, automatisiert.
Zum Seitenanfang