Gebiet um den Mount Cook

2009

Der Mount Cook National Park (auch unter dem Namen Aoraki Nationalpark bekannt) ist im wahrsten Sinne alpin – mit atemberaubend hohen Berggipfeln, Gletschern und Dauerschneefeldern unter einem der beeindruckendsten Sternenhimmel der Welt.
Sir Edmund Hillary nutzte den Mount Cook, den höchsten Berg Neuseelands, dazu, sich auf die Eroberung des Mount Everest vorzubereiten. Eine Ngai-Tahu-Legende erzählt von Aoraki und seinen drei Brüdern, den Söhnen des Himmelsvaters Rakinui. Auf einer Seereise kenterte ihr Kanu an einem Riff. Als sich die Brüder auf ihr Kanu retten wollten, wurden sie vom eisigen Südwind in Felsen verwandelt. Das Kanu wurde zur Südinsel (Te Waka o Aoraki), und Aoraki und seine Brüder wurden zu den Gipfeln der Neuseeländischen Alpen.
Zum Seitenanfang